Botanischer Garten Marburg

Botanischer Garten Marburg

Erholen und Entdecken im Botanischen Garten der Philipps-Universität-Marburg

Average Reviews

Beschreibung

Neuer Garten

Der 20 Hektar große Neue Botanische Garten gehört zu den größten Gärten in Hessen. In verschiedenen Abteilungen im Freilandbereich sind unter anderem besondere Baumarten, alpine Pflanzen und Gesteine sowie Nutz- und Heilpflanzen zu sehen. Interessierte können auf dem Indianerpfad auf den Spuren der Indianer wandeln und Nützliches über ihre Heilpflanzen erfahren. Wer sich für den wissenschaftlichen Aspekt des Botanischen Gartens interessiert, kann online im Bestand der Bibliothek stöbern.

Alter Garten

Der Alte Botanische Garten der Philipps-Universität im Zentrum Marburgs ist ein beliebter Erholungsraum für die Bewohner der Stadt, für Universitätsbedienstete, Studierende und auswärtige Besucherinnen und Besucher. Seit fast 200 Jahren befindet er sich an seinem jetztigen Standort am Pilgrimstein. In den 1970er Jahren wurden mit der Anlage des Neuen Botanischen Gartens die reichen Pflanzenbestände des Alten Gartens auf die Lahnberge umgesiedelt. Der Alte Botanische Garten in direkter Nähe zur neuen Universitätsbibliothek dient heute als grüne Oase mitten in der Stadt.

Fotos

Aktuell Jetzt geöffnet UTC+1

09:00 - 18:00
  • Montag
    09:00 - 18:00
  • Dienstag
    09:00 - 18:00
  • Mittwoch
    09:00 - 18:00
  • Donnerstag
    09:00 - 18:00
  • Freitag
    09:00 - 18:00
  • Samstag
    09:00 - 18:00
  • Sonntag
    09:00 - 18:00

Karte

Bist du Inhaber dieser Freizeitaktivität?

Ist dies Ihr Unternehmen?

Ihr Profil zu beanspruchen ist der beste Weg, um es zu managen.